Veganer Lachs aus gegrillter & marinierter Paprika

Paprika-Lachs

Wie soll Paprika denn nach Lachs schmecken, könnte man sich fragen? Ganz einfach: mit der richtigen Zubereitungstechnik und einer „fischigen“ Marinade passieren kleine Kulinarikwunder. Da kann man durchaus einige aufs fischige Glatteis führen, obwohl unser Rezept zu 100% aus veganen Zutaten besteht.

Wie du aus der Paprika einen veganen Lachs zauberst, zeigt dir Sebastian Copien in seinem Rezept und im Video. Was wir schon mal verraten können: du darfst bei diesem Rezept mit Absicht die Paprika im Ofen verbrennen lassen 😉

PS: Ein weiteres köstliches Rezept mit „verbrannter“ Paprika findest du hier: Herzhafter Döner mit gegrillter Paprika.

Paprika-Lachs ist ein Alltime-Classic von mir, mache ich seit vielen Jahren. Gegrillte Paprika hat die perfekte Konsistenz für unseren veganen „Lachs“.

Sebastian Copien

Ganz viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Paprika-Lachs
Sebastian Copien
4.72 von 7 Bewertungen

Paprika Lachs – Graved Paprika

Rezept von Sebastian Copien

Zutaten

  • 2 große rote Paprika
  • Weißbrotscheiben
  • 1 EL vegane Butter
  • 2 Blatt Nori (für Sushi)
  • 3 EL "Graf Lax“ Gewürz von Herbaria oder Alternative siehe unten
  • 5-10 EL Olivenöl

Alternativ Gewürzmischung zum Selbermachen

  • 1 EL getrockneter Dill oder 2 EL frischer Dill fein gehackt
  • 2 TL geräuchertes Salz (vorzugsweise norwegisches oder 2 TL Rauchsalzspray)
  • 1 TL Rohrzucker
  • ½ TL frisch Pfeffer gemahlen
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 Wacholderbeere fein gerieben/gemörsert

Für die Meerrettich-Soße

  • 100 g vegane Saure Sahne (z.B. von Soyana)
  • 30 g Meerrettich aus dem Glas

Anleitungen

  • Den Ofen auf 250°C Umluft/Obergrill vorheizen.
  • Die Paprika in eine ofenfeste Reine legen und solange backen bis die Haut von allen Seiten komplett schwarz geworden ist. Zwischenzeitlich wenden!
    Paprika-Lachs Zubereitung
  • Jetzt die Paprika in eine Plastikbox geben, verschließen und für ca. 20 Minuten schwitzen und auskühlen lassen. Danach die verkohlte Haut vorsichtig abziehen.
    Paprika-Lachs Zubereitung
  • Die Noriblätter im Mixer mit dem Lachs-Gewürz und Öl zu einer Marinade pürieren. Alternativ können die Noriblätter, wenn sie trocken genug sind mit der Hand oder einem Mörser fein zerkrümelt werden, anschließend dann mit den Gewürzen und Öl verrühren.
    Paprika-Lachs Zubereitung
  • Die Marinade in eine Schüssel geben, die geschälten Paprikastücke schräg in Scheiben schneiden und alles miteinander vermischen. Am besten über Nacht durchziehen lassen.
    Paprika-Lachs Zubereitung
  • Für die Soße die Saure Sahne mit dem Meerrettich vermischen.
    Paprika-Lachs Zubereitung
  • Die Brotscheiben in einer Pfanne anrösten und danach mit etwas Butter bestreichen.
  • Den Paprika-Lachs aus der Marinade nehmen, ein wenig abtupfen und auf dem Brot verteilen. Mit Meerrettich-Soße beträufeln.

Notizen

Tipp:
  • Durch den aufsteigenden Dampf und das Schwitzenlassen der Paprika in einer geschlossenen Box, lässt sich die Haut nachher viel leichter ablösen!

Abwandlungen:
  • Wer den Algengeschmack nicht mag, kann die Algen auch weglassen und eventuell ein bisschen frischen Knoblauch und Zitronenschale mit hinzufügen.
  • Anstelle des Brotes kann man auch einen Kartoffelrösti dazu servieren. Frischer Gurkensalat passt auch wunderbar dazu.
  • Wer möchte, kann anstatt des Meerrettichs einfach etwas frischen Dill und süßen Senf unter die Saure Sahne mischen.
  • Dekorieren lassen sich die „Lachs-Schnittchen“ z. B. mit etwas Kresse, frischen Dill oder Kapern.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Keyword: August, saisonal

Das Video zum Rezept

Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würde uns freuen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2023
Close

Beginner Masterclass

Der ultimative Einsteiger Online-Kochkurs
für die pflanzliche Küche!

Beginner_MC_Trailer_final_16zu9