Gebratene Mairübchen mit Orange

Gebratene Mairübchen mit Orange

Dieses Rezept von Sebastian Copien zeigt dir eine ganz neue Zubereitung für Mairübchen. Deftig in der Pfanne angebraten, mit einer fruchtigen Orangen-Note schmecken sie garantiert der ganzen Familie!

Ein weiteres leckeres und schnell gemachtes Rezept mit Mairübchen findest du hier: Lauwarme Mairüben mit Joghurtsauce

Ich habe lange gebraucht, um Mairübchen für mich zu entdecken, aber mittlerweile möchte ich sie nicht mehr missen.

Sebastian Copien

Unser Gemüsestar: die Mairübe

Mairüben gehören zu den Kohlarten. Die Rüben können weiß oder weiß-violett sein oder auch mit einer gelben oder roten Rindenfarbe und weißem Fleisch daher kommen. Ursprünglich stammen sie aus Indien und kamen dann durch die Römer aus Italien zu uns nach Deutschland. Ihren Namen haben sie durch ihren Erntezeitpunkt im Mai erhalten. Besonders die jungen Rüben schmecken roh sehr gut, aber man kann sie auch sehr gut anbraten oder im Backofen zubereiten. Frische Mairübchen erkennt man daran, dass sie prall und fest und die Blätter knackig und grün sind. 

Gebratene Mairüben mit Orange

Saison, Lagerung, Nährstoffe & Zubereitungstipps

Saison: Mairübchen können je nach gewünschter Erntezeit zwischen März und August gesät werden. Nach 6 bis 8 Wochen können sie ab Mai geerntet werden. Durch den variablen Pflanzzeitpunkt sind Mairübchen ab Mai bis in den Herbst hinein erhältlich.

Lagerung: Für eine lange Lagerung sollten sie am besten in einer Kiste mit feuchtem Sand eingeschlagen gelagert werden. So halten sie einige Wochen. Im Gemüsefach des Kühlschranks halten sie dagegen nur ein paar Tage frisch, danach verlieren sie an Geschmack und Vitaminen. Die Blätter sollten vor der Lagerung immer entfernt und einzeln gelagert werden.

Ihre Stärken: Mairübchen können ganz besonders mit einem hohen Gehalt an B-Vitaminen und Folsäure punkten. Auch Eisen, Zink und Kalzium bringen sie mit. Außerdem enthalten sie viele Ballaststoffe und haben wenige Kalorien. Die essbaren Blätter brauchen sich mit einem besonders hohen Vitamin C und Beta-Karotin Gehalt ebenfalls nicht verstecken.

Zubereitungstipps: Allgemein gilt, dass die Mairübe die zarteste unter den Speiserüben ist. Je kleiner die Rübe, desto zarter ist sie im Geschmack. Die für alle Kohlarten typische Schärfe wird durch Garen reduziert. Jedoch können die Rübchen auch roh und mit ihren Blättern gegessen werden. Die Schale wird vor dem Verzehr entfernt, kann aber in einem guten Zustand mitgegessen werden. Die Mairübchen enthalten viele Senföle und sind daher nicht nur gesund, sondern eignen sich auch gut für Suppen, da diese eine bindende Eigenschaft haben.

Ganz viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Gebratene Mairübchen mit Orangen
Sebastian Copien
3.50 von 2 Bewertungen

Gebratene Mairübchen mit Orange

Rezept von Sebastian Copien

Zutaten

  • 4 Mairübchen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Orange
  • 10 Blätter Basilikum
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Anleitungen

  • Die Rübchen waschen, schälen und in 1,5 cm dicke Würfel schneiden.
  • In einer beschichteten Pfanne die Rübenwürfel mit dem Olivenöl anbraten. Mit einer Prise Salz würzen und unter gelegentlichem Schwenken weiter anbraten.
    Gebratene Mairüben mit Orange
  • Die Orange mit einem Messer schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit in die Pfanne geben. 1 bis 2 Minuten weiter anbraten, dann mit dem Zitronensaft ablöschen, die Basilikumblätter hinzugeben und nochmals durchschwenken. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Notizen

Abwandlungen:
  • etwas fein gehackter Rosmarin erweitert das Aroma
  • mit einer Senf-Vinagrette wird das Gericht schnell zu einem leckeren Beilagensalat

Das Video zum Rezept

Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würde uns freuen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2023
Close