Sommerlicher Gazpacho-Pasta-Salat

Gazpacho-Pasta-Salat

Gazpacho und Pasta passen zusammen? Und wie! Dieses Rezept für einen Gazpacho-Pasta-Salat mit mediterranem Knuspertopping von Sebastian Copien wird dich überraschen. Die Kombination von Säure und leichter Süße der Gazpacho mit der Nudel dahinter und dem Crunch des Toppings eignen sich als perfektes Sommeressen. Auch wenn Spaghetti selten in einem Nudelsalat gesehen werden, geben sie eine hervorragende Figur dafür ab. Dieses Sommer-Rezept solltest du unbedingt ausprobieren!

„Das ist so ein mega Sommer-Rezept!“

Sebastian Copien

Dieses Rezept ist exklusiv aus dem Buch  „Die vegane Kochschule“ von Sebastian Copien.

Ganz viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

5 von 2 Bewertungen

Gazpacho-Pasta-Salat

Rezept von Sebastian Copien
Portionen 4 Portionen
Vorbereitungszeit 30 Min.

Zutaten

Für das Gazpacho:

  • 350 g Bio-Gurke
  • 2 rote Paprika von Samen und Scheidewänden befreit
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 600 g Kirschtomaten
  • 7 EL Olivenöl
  • 4 frische Blätter Salbei
  • 1 EL frische Rosmarinnadeln (nach Belieben)
  • 1 TL Shiro Miso (optional)
  • 1 TL Rohrohrzucker (nach Bedarf)
  • 1 Stück frische Chilischote (ca. 1 cm)
  • 1 Knoblauchzehe gewürfelt (gerne 3 Zehen, wenn man das Knuspertopping nicht macht)
  • 2 TL Meersalz
  • 6 EL Condimento bianco
  • 60 g Cashewbruch
  • Pfeffer aus der Mühle

Für das mediterrane Knuspertopping:

  • 50 g Pinienkerne
  • 10 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen fein gewürfelt
  • 2 EL getrocknete Tomaten in Öl feingehackt
  • 10 EL Semmelbrösel oder grob zermahlenes, trockenes Weißbrot
  • 1/2 TL Salz
  • 1 gute Prise Pfeffer

Außerdem:

  • 600 g Spaghetti
  • 4 EL gehackte frische Petersilie

Anleitungen

  • In einem großen Topf 5-6 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das kochende Wasser gut salzen und die Spaghetti darin nach Packungsanweisung bissfest kochen. Das Nudelwasser abgießen und die Pasta eiskalt abschrecken. In eine Schüssel geben.
    Gazpacho-Pasta-Salat
  • Für das Knuspertopping eine Pfanne auf niedriger Flamme erhitzen. Die Pinienkerne hineingeben, sowie das Olivenöl und den Knoblauch. Danach die getrockneten Tomaten hinzufügen. Sobald man eine goldbraune Farbe an den Pinienkernen und Knoblauch erkennen kann, die Semmelbrösel hineingeben und gut verrühren. Die Semmelbrösel ebenfalls nochmal kurz anrösten, damit diese auch Röstaromen erhalten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Schüssel geben und beiseitestellen.
    Gazpacho-Pasta-Salat
  • Für das Gazpacho die Gurke (mit Schale), Paprika und Frühlingszwiebeln grob würfeln bzw. schneiden. Zusammen mit den Kirschtomaten in einen Hochleistungsmixer geben. Olivenöl, frischen Salbei und nach Belieben Rosmarin hineintuen. Dann ggf. das Miso hinzufügen, wenn man dieses verwendet. Wenn ja, benötigt man dann meist auch keinen Zucker. Jetzt den Zucker nach Bedarf hinzufügen. Hier variiert es je nachdem ob das Gemüse voll reif ist und ob es eine natürliche Süße bereits hat. Wenn dies der Fall ist, dann benötigt man den Zucker nicht. Nun noch die Chilischote, Knoblauchzehe(n), Salz, Essig und Cashewbruch hinzufügen und alles schön glattmixen. Mit Salz, Pfeffer, Süße und Essig abschmecken. Beim Abschmecken mit Salz & Pfeffer darauf achten, je nachdem ob man das Knuspertopping zubereitet hat oder nicht, dass dieses ebenfalls schon Salzigkeit und Pfefferschärfe in den Gazpacho-Pasta-Salat mit sich bringt.
    Gazpacho-Pasta-Salat
  • Nun die Petersilie zu den Spagetti geben und etwas Gazpacho drüber gießen und vermischen, sodass die Nudeln gut benetzt sind. Die Spagetti mit einer Zange aufdrehen und auf einen tiefen Teller setzen. Dann am Rand noch etwas Gazpacho angießen und zum Schluss die Brösel über die Nudeln geben. Nach Belieben noch mit weiteren Petersilienblättern dekorieren.
    Gazpacho-Pasta-Salat

Notizen

Tipps: 
  • Sollte man keinen Hochleistungsmixer haben, am besten die Cashews über Nacht einweichen oder 5 Minuten in Wasser köcheln und dann erst mit einem Stabmixer pürieren.
  • Tipps & Tricks für die perfekt gekochte Pasta findest du bei „Zweierlei Blitzpasta“.
  • Die Knusperbrösel eignen sich auch als Parmesan-Ersatz für etliche Gerichte z.B. Pasta, Bowls, etc.
Abwandlungen:
  • Für mehr Protein kannst du z.B. ein paar Riesenbohnen in Olivenöl erwärmen und mit gehackter Petersilie vermischen, sowie mit Salz & Pfeffer abschmecken und dies als weitere Komponente dazugeben.
  • Bei dem Knuspertopping kann man auch Räuchertofu hinzufügen. Hierfür zuallererst den Tofu zerkrümeln und in der Pfanne knusprig anbraten, dann weiterverfahren wie im Rezept.
  • Kräuterseitlinge knusprig angebraten, schmecken auch hervorragend zu dem Gazpacho- Pasta-Salat.
  • Noch etwas gekaufter oder selbstgemachter veganer Mozzarella (ein Rezept gibt es in der Fermentation Masterclass) passt ebenfalls ganz wunderbar dazu.
  • Anstelle der Petersilie ist hier natürlich auch frischer Basilikum sehr gut.
     
     
Gericht: Hauptgericht

Die vegane Kochschule – Das Kochbuch

DAS Kochbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene, die gerne vegetarisch und vegan kochen lernen möchten. Vegane Ernährung steht nicht nur für Kochen ohne Fleisch, sondern auch für einen bewussten Lebensstil mit Leidenschaft für raffinierte Geschmackskompositionen. In diesem detaillierten Grundlagenwerk gibt Sebastian Copien dir eine praktische Übersicht über alle veganen Lebensmittel, liefert anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern und zahlreiche Tipps rund ums vegane Kochen. Mit 50 veganen Basic-Rezepten, 150 saisonalen Rezepten, einem Saisonkalender im Umschlag des Buchs zum Aufhängen und einer illustrierten Gemüsekunde wird vegan Kochen zum ultimativen Geschmackserlebnis für jedermann. 

Hier geht’s zum Buch

Das Video zum Rezept

Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würd‘ uns freuen 🙂

Beteilige dich an der Konversation

  1. Lieber Sebastian Copien, mein Name ist Jonas Mildeberger und sitze im Rollstuhl! Ich bin ein Fan von dir ! Ich habe 2 Bücher von dir :die sind richtig gut!!! Vielen Dank für die Information!
    Viel Erfolg , Zufriedenheit , Gesundheit!💚
    Grüße Jonas Mildeberger

    1. Liebe Jonas, vielen Dank für deinen Feedback. Das gesamte Team und insbesondere Sebastian freuen sich sehr dich als Fan zu haben. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude beim Kochen und Geniessen und das du trotz deiner Einschränkung weiterhin offen für all unsere Inspirationen bleibst. Herzliche Grüße, das Vegan Masterclass Team & Sebastian Copien.

  2. 5 stars
    Sehr vollmundiges Gericht! Vielen Dank für die Idee 🙂

    1. Hallo Sonni, vielen Dank für dein Feedback. Es freut uns immer, wenn unsere Ideen so gut ankommen. Probiere gerne auch unsere anderen Gerichte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2023
Close

Beginner Masterclass

Der ultimative Einsteiger Online-Kochkurs
für die pflanzliche Küche!

Beginner_MC_Trailer_final_16zu9
%d Bloggern gefällt das: