Vegane Vanillekipferl einfach selbst gemacht

Vegane Vanillekipferl

Eines der beliebtesten Weihnachtsgebäcke sind sicher die hübschen halbmondförmigen Vanillekipferl. Sie schmecken nicht nur wunderbar weihnachtlich, sondern sind auch schnell & einfach zu Hause zubereitet. Am besten macht man gleich eine größere Menge, denn sie lassen sich gut aufbewahren. Oder man bereitet seinen Freunden oder der Familie eine kleine Freude und verschenkt sie schön verpackt gleich weiter. Das kommt immer gut an! Mit der Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt dir Stina Spiegelberg, wie der Mürbteig gemacht wird und wie du die Kipferl geformt bekommst.

Viel Freude beim Backen und Genießen!


Mit diesem exklusiven Rezept aus der X-Mas Baking Masterclass zeigt euch Stina Spiegelberg wie ihr die beliebten Vanillekipferl gebacken bekommt.

5 von 2 Bewertungen

Vanillekipferl

Rezept von Stina Spiegelberg
Portionen 60 Kipferl

Zutaten

  • 220 g Dinkelmehl Type 630 (alternativ: Weizenmehl Type 550)
  • 120 g Mandeln blanchiert und gemahlen
  • 100 g Puderzucker aus Rohrohrzucker (einfach Rohrohrzucker im Mixer mahlen)
  • Vanillemark aus einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Hafer Cuisine oder andere Pflanzensahne
  • 150 g Margarine weich
  • 20 g Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Mehl, Mandeln, gesiebten Puderzucker, Vanillemark und eine Prise Salz in einer Rührschüssel mischen.
    Zubereitung Vanillekipferl
  • Eine kleine Kuhle formen, und die Sahne sowie die Margarine in Flöckchen zugeben. Zuerst mit einer Gabel den Teig mischen und dann mit den Händen weiterkneten, bis sich eine feste, homogene Kugel formen lässt.
    Zubereitung Vanillekipferl
  • Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 1 Stunde kaltstellen. (Alternativ kannst du den Teig auch in einer passenden Schüssel mit Deckel kaltstellen.)
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig in 3 Teile schneiden und jeden für sich bearbeiten. Währenddessen kann der übrige Teig im Kühlschrank warten. Den Teig zu einer 2,5cm dicken Rolle formen, und ca. 1 cm breite Stücke abschneiden.
    Zubereitung Vanillekipferl
  • Das Stückchen Teig zu einer Rolle mit spitzen Enden formen und zu einem Mond legen.
    Zubereitung Vanillekipferl
  • Die Kipferl der Reihe nach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, und dann Blech für Blech ca. 10–12 Minuten lang backen.
    Zubereitung Vanillekipferl
  • Die Kipferl noch heiß mit Puderzucker bestäuben. Durch die Hitze kann die untere Schicht des Puderzuckers an der Keks-Oberfläche noch etwas karamellisieren und haftet dann auch besser.
    Zubereitung Vanillekipferl

Notizen

Tipps:
  • Achte darauf, dass dein Teig nicht zu kalt ist, da er sich sonst nur schwer formen lässt.
  • Vanillekipferl werden am besten in einer Metalldose an einem kühlen Ort aufbewahrt und sind 2 – 3 Wochen haltbar.

Abwandlungen:
  • Du kannst für dieses Rezept auch Vollkornmehl verwenden. Füge dem Teig dann etwas mehr Margarine und Flüssigkeit zu und lass ihn mindestens 3-4h im Kühlschrank durchziehen bevor du ihn verarbeitest.
  • Einen Teil des Teiges kann man auch einfärben, z.B. mit Kakaopulver, Matchapulver oder sogar Rote-Bete-Pulver
  • Die Kipferl können auch in geschmolzene helle oder dunkle Schokolade getunkt oder mit verschiedenen Dekoren verziert werden – es ist so vieles möglich! 

Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würd‘ uns freuen 🙂


Die Baking Masterclass mit Stina Spiegelberg

Du hast das Backen für dich nach ein paar Fehlversuchen schon aufgegeben? Blödsinn – jeder kann backen! Mit Stinas Tipps und Tricks rund um Zutaten und die Verarbeitungen von Teigen gelingt dir dein nächstes Backwerk garantiert. Von A wie Amerikaner über D wie Donauwelle bis Z wie Zitronentarte. Himmlische Rezepte – köstlicher Geschmack!

Neben der Baking Masterclass, ist Stina auch Trainerin unserer Cake Basics Masterclass und der X-Mas Baking Mastererclass.

Hier geht’s zum Online-Kurs

Trailer zur Baking Masterclass

Join the Conversation

  1. Anja Frieda Parré says:

    5 stars
    Tolles Rezept. Vielen Dank! : )

    1. Hallo Anja Frieda, danke für dein Feedback – das lesen wir gerne 🙂 Liebe Grüße!

  2. 5 stars
    Von den Zutaten und der Verarbeitung find ich es schon mal klasse, aber warum muß der Teig in Klarsichtfolie ? in den Kühlschrank???? In einer Schüssel mit Deckel kühlt er doch genauso gut und die Plastikfolie wird eingespart.

    1. Hi! Danke für den Hinweis – wir haben es im Text ergänzt 🙂 Viele liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2020
Close
%d Bloggern gefällt das: