Vegane Erdbeer-Tartelettes

Vegane Erdbeer-Tartelettes

Wunderhübsche vegane Erdbeer-Tartelettes, die so auch in der Auslage einer feinen Patisserie in Frankreich liegen könnten? Yes please! Und guess what, die süßen Tartelettes sind viel einfacher herzustellen, als sie vielleicht aussehen.

Unsere Profi-Konditorin Melanie Kröpfl gibt dir hierfür alle wichtigen Tipps & Tricks mit an die Hand. Veganer Mürbeteig, himmlische Erdbeer-Ganache und natürlich frische (Erd-)beeren, das war’s auch schon. Wenn du lieber einen dunklen Mürbeteig bevorzugst, gibt einfach etwas Kakaopulver hinzu. Auch die Ganache lässt sich beispielsweise durch eine Puddingcreme austauschen. Du darfst gerne kreativ werden und die Tartelettes deiner Träume kreieren ♥️

Wir sind uns sicher: Mit diesen unwiderstehlichen veganen weißen Erdbeer-Schoko-Tartelettes haust du deine Gäste garantiert vom Hocker! Sie sind auch ein tolles Mitbringsel auf jeder Garten- oder Geburtstagsparty.

Probier‘ die Tartelettes unbedingt zuhause aus und lass sie dir so richtig schmecken! ☺️

Melanie Kröpfl

Viel Freude beim Backen und Genießen!

Noch mehr Erdbeerrezepte gefällig? Probier unbedingt unsere geniale Spargel-Erdbeer-Salsa oder die köstliche Vanillecreme mit Basilikum-Erdbeeren.


Mit diesem exklusiven Rezept aus der Home Patisserie Masterclass zeigt dir Melanie Kröpfl, wie du feine Tartelettes zuhause backen kannst.

4.50 von 6 Bewertungen

Vegane Erdbeer-Tartelettes

Rezept von Melanie Kröpfl (aus der Patisserie Masterclass)
Portionen 4 Stück

Kochutensilien

  • Tartelette-Form Ø 10–11 cm (gewellt, rund)
  • Ausstecher rund ca. 14 cm
  • Küchenthermometer

Zutaten

Grundrezept Mürbeteig:

  • 250 g Weizenmehl Type 405 oder 550
  • 70 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 5 g Backpulver
  • 100 g zimmerwarme Margarine
  • max. 40 g Wasser

Für die Erdbeer-Ganache:

  • 180 g Erdbeeren frisch oder tiefgekühlt
  • 210 g Pflanzensahne
  • 300 g weiße, vegane Schokolade

Zusätzlich:

  • 140 g Erdbeermarmelade
  • 1 EL Rum
  • 60 g Erdbeeren frisch
  • etwas Staubzucker (Puderzucker)

Anleitungen

  • Für den Mürbeteig die trockenen Zutaten (Mehl, Staubzucker, Backpulver) in einer Schüssel vermischen. Margarine in kleine Stücke schneiden und kurz einarbeiten. Wasser portionsweise dazugeben und kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Sollte er noch zu bröselig sein, etwas mehr Margarine einkneten. 
    250 g Weizenmehl, 70 g Staubzucker, 5 g Backpulver, 100 g zimmerwarme Margarine, max. 40 g Wasser
  • Den Teig zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten kaltstellen. 
  • Vor der Weiterverarbeitung den Teig nochmal durchkneten und auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen (≤ 5mm). Vier 10-11cm-Tarte-Förmchen damit auslegen. Am besten den Teig mit einem etwas größeren Kreis als die Tarteförmchen (ca.14 cm) ausstechen und dann in die Form einlegen. Den Rand schön andrücken. Wenn die Teigränder deiner Tarte-Böden sehr unregelmäßig hoch sind, kannst du diese vorsichtig mit einem kleinen, scharfen Messer „nachfeilen“. Nun mit einer Gabel den Mürbeteigboden noch mehrmals einstechen. Die Marmelade mit dem Rum glattrühren und auf die Teigböden streichen. Alles bei Umluft und 180°C für 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen. 
    140 g Erdbeermarmelade, 1 EL Rum
  • Für die Erdbeer-Ganache die Erdbeeren aufkochen, pürieren und sieben. Dann mit Sahne sanft erhitzen und über die kleingehackte Schokolade oder Schokodrops gießen. Rühren, bis diese geschmolzen ist und ebenfalls unter Rühren auf max. 35°C abkühlen lassen. Die ausgekühlten Tartes mit der Ganache bis knapp vor dem Rand füllen. Kaltstellen. 
    180 g Erdbeeren, 210 g Pflanzensahne, 300 g weiße, vegane Schokolade
  • Zum Schluss die frischen Erdbeeren auf die leicht erhärtete Ganache setzen und das Ganze mit Staubzucker besieben. 
    60 g Erdbeeren, etwas Staubzucker

Notizen

Abwandlung:

Schokoladenliebhaber*innen können die Erdbeer-Ganache durch eine Trüffelfüllung ersetzen. Hierfür 300 g dunkle Schokolade mit 300 g Sahne schmelzen und einen Schuss Rum einrühren. 

Info:

➔ Wie du den Mürbeteig zubereitest, siehst du im Video „Mürbeteig“ unter dem Kapitel „Basics“. Des Weiteren findest du dort und im E-Book weitere Tipps. 
Gericht: Kuchen & Torten
Keyword: erdbeeren, nussfrei, sojafrei, veganes Gebäck

Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würd‘ uns freuen 🙂


Die Home Patisserie Masterclass mit Melanie Kröpfl

Handwerkskunst trifft ausgefeilte Köstlichkeiten! In dieser Masterclass mit Melanie Kröpfl stellen wir uns gemeinsam den Herausforderungen der rein pflanzlichen Patisserie. Schau einer professionellen Konditorin über die Schulter und erfahre u.a. welche unterschiedlichen Wege es gibt, um veganen Eischnee herzustellen, was hinter den bekannten und wunderschönen Mirror Glaze Törtchen steckt und wie du selbst die komplexesten Desserts Schritt für Schritt meisterst. Begib dich auf eine zuckersüße Reise und verzaubere deine Lieben zum Geburtstag oder anderen Festlichkeiten!

Hier geht’s zum Online-Kurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2023
Close