Salzige Karamellsauce – quick & super easy

Salzige Karamellsauce

Du liebst Karamellsauce, hast aber keine Lust Zucker selbst zu karamellisieren? Immerhin ist die klassische Zubereitung etwas tricky und der flüssige, sehr heiße Zucker spritzt gerne aus der Pfanne raus. Für diesen Fall haben wir hier die ultimative Abkürzung für alle Brandblasenverweigerer und für alle die, für die es besonders schnell gehen muss! So easy peasy und blitzschnell hast du noch nie eine Karamellsauce gemacht, versprochen!

Der Trick? Wir überspringen den heißen Akt des Karamellisierens, stattdessen verwenden wir Ahornsirup, der von Natur aus ein karamelliges Aroma hat.

Und der Geschmack? Der ist fast schon toffeeartig durch den Einsatz von „ein bisschen“ Butter 😉 Dazu noch der salzige Kick…einfach himmlisch lecker! Man könnte darin baden…yammi!

Viel Freude beim Zubereiten und Genießen!


Mit diesem exklusiven Rezept aus der neuen Sauces Masterclass zeigt dir Sebastian Copien, wie du die sündig-süße Sauce mit Salznote zubereiten kannst.

5 von 1 Bewertung

Salzige Karamellsauce – quick and super easy

Rezept von Sebastian Copien aus dem Kurs "Sauces Masterclass"

Zutaten

  • 100 g vegane Butter von Naturli (Vegan Block) 
  • 250 ml Sojasahne (Soja Cusine von Provamel) 
  • 200 g Ahornsirup
  • 5 g natürliches Salz

Anleitungen

  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen.
    Zubereitung Karamellsauce
  • Dann die Sahne, Ahornsirup sowie das Salz hineingeben.
    Zubereitung Karamellsauce
  • Gut vermischen und einkochen bis eine dickflüssige karamellartige Sauce entstanden ist, ca. 6 Minuten.
    Tipp:
    Bei Karamellsaucen muss man beim Einreduzieren etwas aufpassen, um die perfekte Konsistenz zu erreichen, da der Zucker natürlich im heißen Zustand flüssiger ist, als wenn die Sauce bereits abgekühlt und wieder etwas dickflüssiger ist. Dies kann man am besten testen, indem man 1-2 EL in eine kalte bzw. zimmerwarme Schale gibt und schaut, wie sich die Konsistenz verändert. 
    Zubereitung Karamellsauce
  • Am besten in eine Quetschflasche abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. 

Notizen

Abwandlungen & Verwendungsmöglichkeiten: 
  • Die Karamellsauce kann man auch noch mit einem Schuss gutem Whiskey verfeinern. 
  • Eine Kugel Vanilleeis mit Karamellsauce und ein paar gehackten Pekannüssen und Zartbitterschokoladestückchen ist auch sehr lecker. Oder zu Schokoladeneis passt sie natürlich auch! 
  • Wer mag, kann sie sich auch in einen Kaffee mischen zum Aromatisieren; sozusagen für einen „Salted Caramel Macchiato“. Nach Belieben noch mit Sahne und extra Karamellsauce toppen. Oder für einen Eiskaffee im Sommer! 
  • Sie passt auch wunderbar einfach zu einem gestürzten Vanillepudding oder als Dip mit ein paar Apfelspalten. 
  • Ein Apfel-Streusel-Kuchen oder ein Apple Crumble damit dekoriert, ist ebenfalls wunderbar! 
  • Die Karamellsauce passt auch super zu Käsekuchen.

Die SAUCES Masterclass mit Sebastian Copien

Mach Saucen zum krönenden Star auf dem Teller! Neben Klassikern wie Hollandaise, Wildsauce oder Béchamel stellt Sebastian auch süße Saucen wie Vanillesauce und exotischere wie Nam Jim vor. Saucen zum Reinlegen und für alle Gelegenheiten.

Hier geht’s zum Online-Kurs

Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würd‘ uns freuen 🙂

Beteilige dich an der Konversation

  1. Charlotte K. says:

    Habe soeben die Caramelsauce zubereitet und zwar mit etwas abgeriebener Tonkabohne. Wollte natürlich sofort probieren. Da ich nur ein Kokosjoghurt zuhause hatte, verwendete ich es als Couli. Schmeckt ganz fantastisch👍

    1. Hallo Charlotte, das freut uns, dass es dir so gut geschmeckt hat! Tonkabohne hat ein tolles Aroma und passt auch super in die Karamellsauce. Super Idee 🙂 Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2023
Close

Beginner Masterclass

Der ultimative Einsteiger Online-Kochkurs
für die pflanzliche Küche!

Beginner_MC_Trailer_final_16zu9
%d Bloggern gefällt das: