Paprika-Hummus – ganz ohne Kichererbsen

Paprika-Hummus

Ein Dip mit Suchtpotenzial! Klassischer Hummus geht immer, doch heute zeigen wir dir eine etwas andere Variante des beliebten Aufstrichs. In der Raw Food Masterclass verwandelt Chefkoch Boris Lauser Sesamkörner in einen cremigen Dip, der von der Konsistenz sehr an Hummus erinnert.

Die fruchtige Komponente ist diesmal rote Paprika, du kannst jedoch genauso gut Zucchini verwenden. Alle Zutaten wandern in einen Hochleistungsmixer und werden schön püriert, bis du deinen „Hummus“ hast. Servieren kannst du den Paprika-Hummus mit Crackern oder Gemüsesticks. Soooo lecker!

Die 100%-Rohkostvariante – wie ich sie normalerweise mache und wie sie unglaublich schnell und sau sau lecker geht!

boris lauser

Dieses Rezept für Paprika-Hummus ist exklusiv aus der Raw Food Masterclass mit Boris Lauser. Jetzt darf gedippt werden! Lass es dir schmecken ?

Bisher keine Bewertungen

Paprika-Hummus

Rezept von Boris Lauser (aus der "Raw Food Masterclass")
Portionen 10 Portionen

Kochutensilien

Zutaten

  • Paprikaschoten (ca. 250 g)
  • 1 TL Salz
  • Saft von ½ Zitrone
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ TL Chilipulver
  • 1-2 EL Tahin
  • 180 g Sesam eingeweicht
  • 1 TL Hummus-Gewürz (Mischung wie z.B. Ras El Hanout oder Koriandersamen oder Kümmelsamen etc.)

Zum Garnieren

  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 kleine Handvoll Petersilie frisch
  • ½ TL süßes Paprikapulver oder Dukkah oder Zaatar

Anleitungen

  • Die Paprika waschen, entkernen und klein schneiden.
    1½ Paprikaschoten
    Rezept Paprika Hummus Vorbereitung
  • Den Sesam kann man vorher einweichen, muss man aber nicht unbedingt, dann abspülen.
    180 g Sesam
  • Zusammen mit allen anderen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Unter Zuhilfenahme des Stößels bei höchster Geschwindigkeit so lange pürieren, bis eine gleichmäßig homogene Masse entsteht, die die Konsistenz von einem normalen Hummus hat. Nach Belieben Abschmecken.
    1 TL Salz, Saft von ½ Zitrone, 60 ml Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, ¼ TL Chilipulver, 1-2 EL Tahin, 1 TL Hummus-Gewürz
    Rezept Paprika Hummus Zitrone
  • Die fertige Creme in eine Schüssel füllen, mit Olivenöl beträufeln und mit frisch gehackter Petersilie und Paprikapulver garnieren.
    3-4 EL Olivenöl, 1 kleine Handvoll Petersilie, ½ TL süßes Paprikapulver oder Dukkah oder Zaatar
    Rezept Paprika Hummus Öl
  • Die Petersilie kann man auch hübsch in Form eines Baumes auf den Hummus streuen, wenn man mag.
    Rezept Paprika Hummus Anrichten
  • Der Hummus hält sich verschlossen im Kühlschrank 3-4 Tage.
    Rezept Paprika Hummus

Notizen

Tipp:
Der Hummus passt gut zu Gemüsesticks, „Leinsamenkräcker“ (Seite 90 im Kapitel Brot & Snacks der Raw Food Masterclass) oder in „Gefüllte Wraps“ (Seite 178 im Kapitel Hauptgerichte).
Abwandlungen:
Man kann auch einen Zucchini-Hummus machen, indem man anstatt der Paprika, 2 kleine Zucchini (ca.250 g) verwendet. Die Zucchini dann vorher schälen.
Gericht: Aufstrich
Küche: Mediterran
Keyword: dip, hummus, nussfrei

Die RAW FOOD Masterclass mit Boris Lauser

Boris Lauser weiht dich in die spannende Welt der Rohkostküche ein. Gesunde und bunte Rezepte, die mit überraschenden Geschmacksnoten beeindrucken und ganz viel Vorfreude machen. Denn Rohkost ist so viel mehr als einfach nur Salat und Sprossen!

Hier geht’s zum Online-Kurs


Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würd‘ uns freuen ☺️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2023
Close