Kohlrabi Filets mit Zitrussalat

Kohlrabifilets

Dieses Rezept für lecker panierte und gebratene Kohlrabi Filets von Sebastian Copien, ist eine seiner Lieblingszubereitungen für das Kohlgemüse.

Hier findet ihr ein weiteres mega leckeres Kohlrabi-Rezept: Kohlrabi-Blätterteig Quiche/Muffin

 Ich mag Kohlrabi sehr gerne, besonders auch roh wie hier in dem Zitrussalat.

Sebastian Copien
Kohlrabifilets
Sebastian Copien
Bisher keine Bewertungen

Kohlrabi Filets & Zitrussalat

Rezept von Sebastian Copien

Zutaten

Für die Filets

  • 2 große Kohlrabi
  • 3 EL Sesam geröstet
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Olivenöl

Für den Salat

  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • 3 EL Kürbiskerne angeröstet
  • 5 Zweige Schnittlauch

Anleitungen

  • Den Kohlrabi schälen und den Stielansatz großzügig entfernen. Nun die runden Enden des Kohlrabis so wegschneiden, dass ein großer Würfel (oder Quader) entsteht. Das Würfelstück danach in dicke Scheiben schneiden.
  • Eine Pfanne erhitzen, die Kohlrabi Filets hineinlegen und etwas Olivenöl darüber träufeln. Den Kohlrabi von beiden Seiten langsam anrösten, solange bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist.
    Kohlrabifilets
  • Anschließend das ganze mit Sojasoße ablöschen und zugleich aufpassen, dass diese nicht verbrennt. Eventuell die Hitze ein wenig erhöhen, so dass die Sojasoße einreduziert und an den Kohlrabi Filets kleben bleibt. Die Kohlrabis dabei mehrfach wenden und mit etwas Pfeffer würzen.
    Kohlrabifilets
  • Den Sesam in eine flache Schüssel geben und die Filets darin wälzen. Alles auf einen Teller anrichten und, wer möchte, kann die Kohlrabischeiben noch in Dreiecke halbieren, für eine tolle Optik.
    Kohlrabifilets
  • Für den Zitrussalat die übrig gebliebenen Kohlrabistücke in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Den Limettensaft, Ahornsirup und das Kürbiskernöl miteinander vermischen und darüber verteilen. Mit Kürbiskernen und Schnittlauch dekorieren.
    Kohlrabifilets

Notizen

Tipps:
  • Den Stielansatz vom Kohlrabi ruhig großzügig wegschneiden, denn dort sitzen teilweise sehr viele Bitterstoffe drinnen.
  • Die jungen, frischen Blätter des Kohlrabis schmecken auch angebraten sehr gut!

Abwandlungen:
  • Für mehr asiatische Kohlrabi Filets noch etwas feingeriebenen Ingwer oder Chiliflocken beim Anbraten hinzugeben.
  • Anstatt der Sojasoße, Barbecuesauce verwenden, oder einfach etwas Paprika de la Vera und einen Schuss Ahornsirup zur Sojasoße geben.
  • Anstelle von Sesam, die Filets in gehackten Haselnüssen wälzen. Wer möchte, kann noch etwas kleingeschnittene frische Petersilie untermischen.

Das Video zum Rezept

Schon ausprobiert?

Lass uns bitte wissen, wie es dir geschmeckt hat und hinterlasse uns gerne einen Kommentar mit deinem Feedback. Würde uns freuen 🙂

Werde Mitglied in unserer Online-Kochschule

Profitiere von insgesamt über 100 Jahren veganer Kocherfahrung unserer Trainer*innen, wiedergegeben in unzähligen Praxisvideos und ausführlichen Zusatzmaterial. Erhalte umfangreiche Kenntnisse aus verschiedensten Fachbereichen wie z.B Raw-Food, Fermentation, Backen und Ernährungsgrundlagen von den Meistern ihres Fachs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Like
Close
Vegan Masterclass © Copyright 2020
Close

Beginner Masterclass

Der ultimative Einsteiger Online-Kochkurs
für die pflanzliche Küche!

Beginner_MC_Trailer_final_16zu9