Go Back
+ servings
4.91 von 10 Bewertungen

Scrambled-Tofu-Brot mit Tomaten-Rucola-Salsa

Rezept von Sebastian Copien
Portionen 2 Personen

Zutaten

 Scrambled-Tofu-Brot

  • 1 Zwiebel  geschält
  • 200 g Tofu weiß 
  • 200 g Räuchertofu 
  • 2 kleine Stangen Staudensellerie 
  • 1 EL Olivenöl 
  • Salz
  • Pfeffer   frisch gemahlen
  • je 2 Scheiben Vollkornbrot  getoastet

 Protein-Kala-Namak-Creme

  • 160 g Kichererbsen  gekocht
  • 160 ml Gemüsebrühe  mild
  • 1 EL Olivenöl 
  • 2 EL Würzhefeflocken (z.B. von Naturata oder Erntesegen) 
  • 2 TL Kala Namak (alternativ: normales Salz) 
  • ¼ TL gemahlenen Kurkuma 

 Salsa

  • 10 Kirschtomaten 
  • 20 g Rucola 
  • 1 EL Ahornsirup oder Dattelcreme 
  • 1 kleine Avocado (reif), gewürfelt 
  • 2 EL Zitronensaft oder Limettensaft 

Anleitungen

  • Die Zwiebel feinwürfeln. Den Staudensellerie waschen und ebenso in sehr feine Würfel schneiden. Beide Tofusorten mit der Hand fein zerbröseln.
    Scrambled Tofu Zubereitung
  • Nun eine große beschichtete Pfanne stark erhitzen. Die Tofu-Krümel in die Pfanne geben und das Olivenöl darüber träufeln. Dann die Zwiebelwürfel dazugeben, sowie den Sellerie. Alles gut vermischen und bei starker Hitze 3 Minuten kräftig anbraten, dabei immer wieder umrühren. Nun die Hitze reduzieren und alles 8 weitere Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. 
    Scrambled Tofu Zubereitung
  • Alle Zutaten für die Protein-Kala-Namak-Creme in den Mixer geben und glatt pürieren. 
    Scrambled Tofu Zubereitung
  • Für die Salsa die Kirschtomaten waschen und vierteln. Den Rucola feinschneiden und zusammen mit den Kirschtomaten, Ahornsirup, Avocado, sowie Zitronensaft in eine Schüssel geben und vermischen. Mit einer Prise Salz abschmecken. 
    Scrambled Tofu Zubereitung
  • Die Kala-Namak-Creme unter den Tofu mischen und die Flüssigkeit bei starker Hitze einkochen lassen, bis die Masse nicht mehr flüssig aussieht. Die Tofumischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
    Scrambled Tofu Zubereitung
  • Die Vollkornbrote auf Teller legen und den Scrambled-Tofu darauf verteilen. Die Brote mit der Salsa garnieren und genießen.
    Scrambled Tofu Zubereitung

Notizen

Tipp:
  • Man kann ebenso noch frische Petersilie verwenden (ca. 5 Stängel), welche viel Vitamin C enthalten. Die Petersilienstängel gerne kleinschneiden und mitanbraten. Die feingeschnittenen Blätter zum Schluss unter die Tofumischung rühren.

Abwandlungen:
  • Zu dem Scrambled-Tofu passen auch sehr gut gebratene Pilze, grüner Spargel oder Tempeh-Streifen.
  • Anstatt Rucola kann man auch Basilikum für die Salsa verwenden. Oder man lässt dies ganz weg und rührt unter die Tofumischung noch etwas frischen Spinat und serviert eine einfache Tomaten-Salsa dazu.
  • Man kann auch in kleine Würfel geschnittene grüne oder gelbe Zucchini mithineingeben in die Pfanne, nach dem Anrösten der Zwiebeln und des Selleries.
  • Mit dem Scrambled-Tofu und der Salsa, kann man auch sehr gut einen Taco bzw. Tortilla füllen, oder ein Croissant zum Frühstück!
Gericht: Frühstück, Hauptgericht
Keyword: deftig, Klassiker, vegan